Auswanderungsstatistik der Schweiz – wo leben die meisten Auslandsschweizer

Mehr als 684 000 Schweizer leben im Ausland dies bedeutet, dass ungefähr jeder 10. Schweizer nicht in der Schweiz seinen Wohnsitz hat. Bereits seit dem Beginn der Schweizer Geschichte gibt es Schweizer die in andern Ländern ihr Glück suchen und auch gefunden haben. Einen grossen Anteil der Ausland-Schweizer zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert hatten Söldner inne, die in den Kriegsdienst fremder Länder traten.

Es gibt praktisch kein Land in dem keine Schweizer leben – die Auslandsschweizer sind über die ganze Welt verteilt. Wie gesagt schon in der Entstehungszeit der Eidgenossenschaft sind Schweizer Ausgewandert! Und heute sieht es nicht viel anders, aus jährlich melden sich bis zu 30 000 Schweizer an ihrem Wohnort ab und geben als neue Wohnadresse irgendeinen Ort ausserhalb der Schweiz an. Ich wollte mal wissen in welchen Ländern die 684 000 Auslandsschweizer leben, dazu habe ich mal die Auslandsschweizer-Statistik 2009 vom EDA zu Rate gezogen. Im Kontinenten-Vergleich sieht es folgendermassen aus: Europa 423`343, in den beiden Amerikas 172`770, Asien 39`726, Ozeanien 29`505 und in Afrika leben 19`630 Schweizer über 9000 davon in Südafrika. Ein paar Länder habe ich mir im Einzelnen angeschaut.

In Europa führt Frankreich, Deutschland und Italien die Tabelle mit den meisten Auslandsschweizern an, gefolgt von Grossbritannien, Spanien und Österreich.

  1. Frankreich 177`106
  2. Deutschland 75`565
  3. Italien 48`638
  4. England 28`861
  5. Spanien 23`802
  6. Österreich 14`194

Unter 50 Leute leben in Estland 42, Lettland 31, Litauen 24, Armenien 16, und nur 15 in San Marino. Im Folgenden schauen wir uns die beiden Amerikas, Mittelamerika und Karibik an, dabei ist es wohl nicht erstaunlich, dass die USA und Kanada die Tabelle anführt.

  1. USA 74` 74`966
  2. Kanada 38`866
  3. Argentinien 15`624
  4. Brasilien 14`653
  5. Mexiko 5`104
  6. Chile 4`420

Nur ein paar wenige Schweizer leben in Folgenden Staaten:  Barbados 50, Belize 32, Grenada 30 und Surinam 11. Zu beachten ist auch, dass gefühlte 90 % der im Ausland lebenden Schweizer Doppelbürger sind, und meistens in dem Land, aus dem ihr Zweitpass stammt leben. Detailliert und jährlich aktualisiert ist die Statistik hier zu finden.