Erinnert sich noch jemand an den MySpace Gründer Tom? Ihr erratet nie, was er jetzt macht!

Er verkaufte seine Community für 580 Millionen US-Dollar. Danach wurde es still um Anderson. Sieht hier was er jetzt macht.


Im Jahre 2005 verkaufte Tom Anderson auch bekannt als MySpaceTom seine Community MySpace an den Medienkonzern News Corporation für 580 Millionen US-Dollar. Für heutige Verhältnisse nicht wirklich viel. Aber genug um den Rest des Lebens nicht mehr arbeiten zu müssen.

Was will man mehr? Könnte man an dieser Stelle fragen. So sieht es offenbar auch Anderson. Der ist nicht darauf bedacht aus seinen Millionen noch mehr Millionen zu machen. Er genießt sein Leben.

Wie macht er das? Genau! Er reist um die Welt und macht Fotos und Videos. Im Jahre 2011 hat er seine Leidenschaft für das Fotografieren entdeckt. Seit her ist er immer auch der Suche nach der besten Fotokulisse. Fotografieren und Reisen – das macht man mit 580 Millionen im sprichwörtlichen Gepäck.

Kauai, Hawaii

Waikiki, Hawaii

Chiang Mai, Thailand

Fischer in Xingping, China

Insel auf Thailand

Erinnert sich noch jemand an den MySpace Gründer Tom? Ihr erratet nie, was er jetzt macht!

log in

Become a part of our community!

Captcha!

reset password

Back to
log in
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Open List
Ranked List
Ranked List
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format